Gutscheinshop
  • 0
Weiter einkaufen

Ihr Warenkorb

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Kauf von Onlinegutscheinen

Kaufbedingungen und Vertragsgegenstand
Der Vertrag wird mit der Solbad Gastronomie AG abgeschlossen und kommt mit der Bezahlung des Gutscheins zustande.

Bestellung
Die im Shop angebotenen Gutscheine stellen ein unverbindliches und freibleibendes Kaufangebot dar. Die Onlinebestellung eines Gutscheines via Internet stellt ein verbindliches Kaufangebot des Kunden dar.
Die Bestellung erfolgt im Gutschein Shop auf unserer Homepage und wird mittels Kreditkarte, Postfinance, Postfinance Card oder Überweisung bezahlt. Der bezahlte Gutschein wird per Email zugestellt und kann sofort ausgedruckt werden. Auf Wunsch kann die Zustellung des Gutscheines auch auf dem Postweg erfolgen mit entsprechender Gebühr. Für eine allfällige Verspätung der zustellung auf dem Postweg wird keine Haftung übernommen.

Gutscheine
Die Gutscheine sind mit einem einmaligen Barcode versehen, der zum Einlösen des Gutscheins erforderlich ist. Die Gutscheine auf https://schloss-schadau.expressgutscheine.net bestellten Package- oder Leistungsgutscheine sind ausschliesslich im Schloss Schadau in Thun, nicht jedoch in den anderen Betrieben der Solbad Gastronomie AG gültig. Wertguschteine, welche auf https://schloss-schadau.expressgutscheine.net gekauft wurden, können auf dem Postweg an: Solbad Gastronomie AG, Rheinfelderstrasse 2, 4133 Pratteln, eingesendet werden. Der Gutschein wird gesperrt und der Kunde erhält einen neuen Gutschein, welcher in den anderne Betrieben der Solbad Gastronomie AG gültig ist. Der Kunde ist für die Aufbewahrung bzw. das Handling der Gutschein-Originalvorlage selbst verantwortlich. Für einen Missbrauch der Gutscheinvorlage wird nicht gehaftet. Bei Verlust, Diebstahl oder unsachgemäßer Entwertung von Gutscheinen, kann der Betrag nicht rückerstattet werden. Da der Kunde den Gutschein selbst ausdrucken kann, sind mehrere Prints zwar möglich, aber nur ein Print ist wertrelevant und einlösbar. Der erste im INCERT Gutschein-Management-System eingelöste Gutschein mit dem entsprechenden Barcode wird als Original angesehen und muss sofort nach dem Einlösen durch die Solbad Gastronomie AG abgebucht werden. Sollten weitere Exemplare mit dem gleichen Code auftauchen, so handelt es sich um einen Missbrauch, welcher strafrechtlich verfolgt wird. Da Gutscheine weiterverschenkt werden, kann die Solbad Gastronomie AG keine Nachverfolgung des eigentlichen Besitzers sicherstellen. Verlorene Gutscheine werden nicht ersetzt. 

Preise, Produkte, Gültigkeit
Die gekauften bzw. bestellten Gutscheine können weder teilweise noch voll in bar abgelöst werden. Sollte die Konsumation geringer ausfallen als der Wert des Gutscheines, erhält der Begünstigte einen neuen Gutschein in der Höhe der Differenz. Die diesbezügliche Steuerquittung wird nach Zahlung direkt an den Käufer gesandt. Es wird keine Haftung für eine verspätete Zustellung auf dem Postweg übernommen. Der Gutschein ist erst dann gültig, wenn der fällige Betrag vollständig bezahlt wurde. Die Gültigkeitsdauer der Wertgutscheine liegen bei 2 Jahren, jene der Gutscheinarrangements sowie Leistungsgutscheine liegen bei 1 Jahr. Die Artikel und Pakete können sich während der Gültigkeitsdauer ändern und/oder von den Angaben auf dem Gutschein abweichen. Allfällige Preiserhöhungen zwischen dem Zeitpunkt des Kaufes und dem Einlösedatum, können durch das Schloss Schadau, respektive die Solbad Gastronomie AG mit einem Aufpreis verrechnet werden.

Rücktrittsrecht
Gutscheine, sollten sie nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, können innerhalb 14 Tage zurückgegeben werden. Die schriftliche Widerrufserklärung muss innerhalb 14 Tage ab Ausstellungsdatum abgeschickt werden. Das Rücktrittsrecht kann nicht mehr in Anspruch genommen werden, wenn die Leistung innerhalb dieser Frist bereits begonnen hat.

Sicherheitsgarantie & Datenschutz
Sicherheit hat höchste Priorität! Daher werden alle persönlichen Daten wie Kreditkartennummer, Name und Anschrift bei Bezahlung mit Kreditkarten über eine geschützte SSL-Leitung übertragen. Damit werden sensible Daten im Internetverkehr unleserlich. Um für die zusätzliche Sicherheit im Gutschein Shop zu sorgen, werden eine Reihe von zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen angewandt.

Gerichtsstand
Erfüllungsort ist Thun, Gerichtsstand ist Arlesheim BL. Für sämtliche Vertragsbeziehungen gilt schweizerisches Recht. (Stand 04/19)